Gesunde Alternativen beim Backen und ein weihnachtliches Bananenbrotrezept

Hast du schon mit den Weihnachtsvorbereitungen angefangen?

Das Weihnachtsfest wird mit viel Vorfreude erwartet. In unserem festlich dekoriertem Zuhause ertönen die ersten Weihnachtslieder und der himmlische Duft aus der Küche macht uns warm ums Herz. Es wird fleißig gebacken und gekocht.

In der Adventszeit sind besonders Süßigkeiten in Form von Keksen, Lebkuchen und andere Kuchen sehr beliebt.

Hast du dich aber gefragt, ob auch deine Gesundheit von dem Verzehr dieser Köstlichkeiten profitiert?

Ich bin nicht hier, um dir zu sagen, dass du auf etwas verzichten solltest! Ich ermutige dich nur dazu, genauer auf die Zutatenliste zu schauen und gesündere Alternativen zu wählen. Lass uns zusammen die Hauptzutaten, die beim Backen benutzt werden, anschauen und sehen, welche gesünderen Alternativen zur Auswahl stehen.

Weiterlesen

Süßkartoffelbrownies

Ich liebe Schokobrownies, besonders wenn sie keinen raffinierten Zucker enthalten. Einen Bonus gibt es, wenn sie auch noch ohne Gluten und Milch(-produkte) auskommen.

Diese Süßkartoffelbrownies erfüllen alle Kriterien, um als gesundes Dessert zu gelten. Sie enthalten keinen raffinierten Zucker, kein Gluten, keine Milchprodukte sowie keine Eier.

Weiterlesen

Glutenfreie Zwetschgenknödel

Diesen Herbst habe ich die Liebe für Zwetschgenknödel wiederentdeckt und habe gleich mehrere Rezepte ausprobiert, die mir alle geschmeckt haben.

Mit dir wollte ich vor allem dieses glutenfreie Rezept teilen. Der Teig ist aus Kartoffeln und Buchweizenmehl und für die Panade habe ich geröstete Mandeln mit Zimt und Kokosblütenzucker vermischt. Ein Traum!

Weiterlesen

Mit nur 5 Zutaten zuckerfreie Haferflockenkekse backen

Kekse haben schon immer zu meinem Lieblingssnack gehört. Ob zum Tee oder einzeln für Zwischendurch, immer eine Gaumenfreude.

Die meisten Kekse, die in unseren Geschäften zu finden sind, sind aber stark verarbeitet, mit raffiniertem Zucker gesüßt und enthalten Gluten – und sind dadurch für unsere Gesundheit nicht so gut.

Da ich auf Kekse aber nicht verzichten wollte, habe ich mit ein paar gesünderen Keks-Rezepten herumexperimentiert. Dadurch sind diese leckeren Haferflockenkekse entstanden, die ich mit dir teilen wollte. 

Weiterlesen