Cremige Süßkartoffel Nudeln mit Mandelsoße
Portionen Vorbereitung
4Portionen 20Minuten
Kochzeit
10-15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 20Minuten
Kochzeit
10-15Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Fange mit dem Einweichen deiner Mandeln an. Koche dafür 250ml Wasser und gieße es über die Mandeln. Lasse die Mandeln weich werden.
  2. Wasche die Süßkartoffeln und schneide sie mit einem Julienne-Schäler zu Nudeln.
  3. Wasche den Spinat und die Frühlingszwiebeln. Die letzteren kannst du gleich auch klein schneiden.
  4. Spüle die Mandeln mit klarem Wasser aus. Wenn du eine weiße Soße haben möchtest, kannst du die Mandeln noch schnell von der Haut befreien (durch das Einweichen geht es sehr leicht).
  5. Gebe nun die Mandeln zusammen mit dem Knoblauch, dem Zitronensaft und dem Wasser (100ml) in eine Küchenmaschine und verarbeite sie zu einer cremigen Soße. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
  6. Erhitze in einer Pfanne 1 EL Kokosöl und gebe die Süßkartoffel Nudeln hinzu. Brate diese bei mittlerer Hitze für ca. 6-7 Minuten an. Vergiss nicht umzurühren 🙂
  7. In der Zwischenzeit kannst du in einer anderen Pfanne die 4 Würste anbraten.
  8. Gebe nun den Spinat zu den Nudeln dazu und rühre vorsichtig um bis der Spinat zerfällt.
  9. Jetzt kommt auch die Mandelsoße ins Spiel. Füge sie zu den Gemüsenudeln und dem Spinat hinzu und rühre ein letztes Mal um.
  10. Richte das Essen auf Teller an und garniere sie mit Frühlingszwiebeln.
  11. Schneide die Würste in kleinen Scheiben und gebe sie zu den Nudeln hinzu.
Rezept Hinweise

Die Nudeln lassen sich leicht auch ohne Spiralschneider zubereiten. Ich finde diesen überteuert und nimmt in meiner Küche zu viel Platz ein. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem Julienne-Schäler gemacht. Er zaubert sowohl aus Zucchinis, Karotten als auch aus Süßkartoffeln wunderschöne Gemüsenudeln.

Du kannst für die Soße auch Cashewkerne verwenden. Diese solltest du vorher auch einweichen.

Bezüglich der Würste solltest du unbedingt auf die Zutaten achten. Ich habe lange gebraucht, bis ich eine leckere Variante ohne Zucker gefunden habe. Ich kann dir die Produkte von Chiemgauer Naturfleisch wärmstens empfehlen.