Cremiges Süßkartoffel Porridge ohne Getreide und Zucker

Seit 11 Tagen habe ich meine Ernährung umgestellt. Ich habe mir vorgenommen, für mindestens 30 Tage ganz auf Getreide, jede Art von Zucker (außer Obst), Milchprodukte (außer Ghee), Hülsenfrüchte und stark verarbeitete Lebensmittel zu verzichten. Das heißt, ich esse momentan viel Gemüse, Fleisch und Fisch, Eier, Obst, Kräuter, Nüsse, Samen und Öle (wie Olivenöl und Kokosöl).

Bis jetzt macht mir die Umstellung großen Spaß. Ich liebe es neue Rezepte auszuprobieren und auch welche zu kreieren.

Eine Kreation, auf die ich sehr stolz bin, ist dieses super leckere und cremige Frühstück. Es wird schnell zubereitet, hat eine übersichtliche Menge an Zutaten und hält lange satt.

Das Rezept ist vegan, glutenfrei, zuckerfrei und laktosefrei.

Rezept drucken
Cremiges Süßkartoffel Porridge ohne Getreide und Zucker
glutenfreies und zuckerfreies Frühstück mit Süßkartoffel, Avocado und Banane
Menüart Frühstück
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30-40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Frühstück
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30-40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
glutenfreies und zuckerfreies Frühstück mit Süßkartoffel, Avocado und Banane
Anleitungen
  1. Rühre die Chiasamen in die Kokosmilch ein und warte mindestens 30 Minuten, bis sich ein Gel formt. TIPP: Am besten bereitest du das Chiagel schon am Vorabend vor, damit du dir die Zeit am Morgen sparst.
  2. Wasche die Süßkartoffel und gebe sie für 30-40 Minuten in den Ofen (200°C, Ober- und Unterhitze), bis sie weich wird.
  3. Schäle die Süßkartoffel und zerstampfe sie (entweder mit einer Gabel oder mit einem Stampfer).
  4. Banane und Avocado in einer anderen Schüssel zerstampfen und mit Kakao und Zimt mischen, bis du eine Art Schokopudding erhältst.
  5. Hol dir ein Glas und fange mit einer Schicht Avocado-Pudding an. Dadrauf kannst du das Chiagel legen, danach die Heidelbeeren und zum Schluss die zerstampfte Süßkartoffel.
  6. Das Ganze kannst du mit Kokosraspeln garnieren.

Cremiges Süßkartoffel Porridge ohne Getreide und Zucker mit Avocado, Chia, Banane und Kakao

Viel Spaß beim Ausprobieren und vergiss nicht, dich bei mir zu melden, falls du Fragen oder Anmerkungen hast!

Dir gefällt vielleicht auch

  • Peer

    Hallo Mirona, ich bin über die Insight-App auf Deine Seite geraten:) Ein unglaublich leckeres Gericht zum Frühstück, vielen Dank. Ich habe den Süßkartoffelbrei noch mit Milch versetzt, damit er etwas cremiger wurde. Wahnsinn war die Mischung aus Acovado und Banane mit Schokopulver, hat wie echter Schokopudding geschmeckt, ein Genuss:D Bin schon auf die Schokobrownies aus Kidneybohnen gespannt… Bitte mehr Rezepte;)